Das Programm für den Tag des offenen Denkmals 2016 ist da!

Download Programmheft


Wir freuen uns, Ihnen auch dieses Jahr wieder ein vielfältiges Programm präsentieren zu dürfen: Am Sonntag, dem 11. September gibt es an 56 Stationen in allen vier Bonner Stadtbezirken Blicke hinter sonst verschlossene Türen und interessante Führungen.

Passend zum diesjährigen Motto ("Gemeinsam Denkmale erhalten") sind eine Reihe von historischen Bauwerken im Programm, die durch bürgerschaftliches Engagement vor dem Abbruch bewahrt worden sind. Vereine und Initiativen, die sich in Bonn gegenwärtig für den Denkmalschutz einsetzen, stellen Ihre Arbeit vor.

Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einer Eröffnungsfeier an der malerischen Schlosskommende Ramersdorf. Seien Sie dabei, Sie sind herzlich eingeladen!

Das gedruckte Programmheft liegt in der zweiten Augusthälfte an vielen Orten in Bonn aus. Sie haben trotzdem noch Fragen zum Tag des offenen Denkmals? Dann können Sie uns gerne unter denkmaltag(at)baukultur-bonn.de kontaktieren.





Bundesweites Programm

Der Tag des offenen Denkmals wird bundesweit durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Das Programm für ganz Deutschland finden Sie unter www.tag-des-offenen-denkmals.de.

Für alle Smartphonebesitzer gibt es die praktische Denkmaltag-App der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, in der auch das Bonner Programm gelistet ist.